Herzlich Willkommen...

Öffentliche Szenische Abende. Gastspiele. Jugendclub. Praktikum. Klasse für Profis. Studenten spielen. Staatstheater Mainz. Staatstheater Wiesbaden. Stadttheater Rüsselsheim. Mainzer Kammerspiele. Absolventen: Engagements in Theatern in Deutschland und Österreich, Film und Fernsehen. Sommerfest. Staatlich anerkannte, BAföG berechtigte Schauspielschule. Jährliches ZAV - Vorsprechen. SWR, 3Sat, HR, Junge Bühne Mainz. Ständige Gastlehrer u.a. Peter Trabner, Hendrik Martz... Und. Und. Und. Kommt uns besuchen. Lernt uns kennen. Wir freuen uns.

 
Screenshot_20190912-143903_Word(1).jpg
 

Unsere Schulpolitik:

Mit unseren Gastlehrern/innen unterrichten bis zu 27 Dozenten/innen an unserer staatlich anerkannten BAföG berechtigten Berufsfachschule. Vielfältige Einflüsse für vielfältige Schauspielstudenten/innen. Uns ist Einzigartigkeit wichtig. Wir wollen einzigartige Schauspieler/innen zu unserem jährlichen ZAV Vorsprechen schicken. Die Ausbildungsverträge haben eine Kündigungsfrist von drei Monaten und wir erlauben unseren Student/innen im ersten Ausbildungsjahr noch an anderen Schulen vorsprechen zu gehen. Studenten/innen, die gerne bei uns sind und wissen, dass wir sie zu den besten Schauspielern/innen machen, die zu werden sie im Stande sind. Das ist die Schulpolitik der Schauspielschule Mainz.

 

News

Mit Freude und Stolz gratulieren wir unserer Maja Adler, Absolventin 2019, zum Festvertrag im Theater Bautzen!

Welch Stolz: Unsere ehemalige Schülerin Julia Sylvester:
Herzliche Glückwünsche an die Burghofbühne Dinslaken. "Extrem laut und unglaublich nah", hat beim Theatertreffen NRW den Publikumspreis bekommen. Die anderen Glückwünsche gehen an die Schauspielerin Julia Sylvester. Sie hat beim Theatertreffen den Förderpreis Schauspiel gewonnen. Julia Sylvester war in Bocholt mit der Burghofbühne in der letzten Spielzeit mehrfach zu Gast und überzeugt immer wieder mit ihren Fähigkeiten.

Mit Freude und Stolz gratulieren wir unserer Alisa Kunina, Absolventin 2018, zum Festvertrag im Jungen Staatstheater Karlsruhe

Jeremias Student aus dem dritten Ausbildungsjahr, zu sehen in
“Ziemlich beste Freunde” in den Mainzer Kammerspielen! 

Esther Maria Barth, Moritz Buch, Dennis Pfuhl, Diana Wolf (Absolventen verschiedener Jahrgänge)  sind in der Komödie "Willkommen"  von Lutz Hübner und Sarah Nemitz unter der Regie von Tom Pfeifer, in den Mainzer Kammerspielen zu sehen.

Vincent Hoff, Hannah Bröder (Absolventen) und Charlotte (drittes Jahr) spielen in der Büchner Bühne Darmstadt

Mehr Neuigkeiten findest du unter Aktuelles …