Dozent*in im fach sprechen

Die Schauspielschule Mainz, staatlich anerkannte BAföG berechtigte Berufsfachschule für Schauspiel, sucht ab dem 1.9.2022 eine:n Dozent:in im Fach Sprechen.

Der/die zukünftige Dozent:in soll befähigt sein, die angehenden Schauspieler:innen auf die Anforderungen des Berufes, speziell auf die des Sprechens auf der Bühne, vorzubereiten.

Der Tätigkeitsbereich umfasst Gruppen- und Einzelunterricht in den Fächern Sprecherziehung, Phonetik und Körper-, Atem- und Stimmbildung. Es wird gewünscht, dass Schüler:innen aus allen drei Ausbildungsjahrgängen der Schauspielschule Mainz unterrichtet werden, dass an Prüfungen und Vorsprechen teilgenommen, Rollen bzw. Szenen Erarbeitungen und Schulveranstaltungen fachlich unterstützt werden. Eine enge Zusammenarbeit mit der Dozentenschaft, in besonderem Maße mit der Leitung des Fachbereichs Stimme wird erwartet. Der Umfang beträgt zwischen 8 und 12 Wochenstunden.

Voraussetzung:
• eine entsprechende Ausbildung und Erfahrung mit den besonderen Anforderungen des „Sprechens auf der Bühne“
• eine pädagogische und didaktische Befähigung
• Teamfähigkeit

Die freiberufliche Tätigkeit auf Honorarbasis wird mit 23.- € die Stunde honoriert.

Es wird eine Lehrprobe abgehalten. Die Dozent:innen in spe werden nach Einladung rechtzeitig über alle weiteren Details informiert. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen per Mail an: info@schauspielschule-mainz.de